icon-versandkosten-blau

Lieferung per DHL GoGreen Zu den internationalen Versandkosten

icon-lieferzeit-blau

Lieferzeit 2-3 Werktage

icon-garantie-blau

Rucksäcke: 1 Jahr Garantie geschenkt Zu den Garantiebestimmungen

Warum Kinderfüße keine Dämpfung brauchen

Ein Interview mit unserer Affenzahn Schuhentwicklerin Judith Hörstensmeyer zum Thema: „Warum Kinderfüße keine Dämpfung brauchen“
affenzahn-vicky-vogel-kinderschuhe-schuhsohle-treppe
affenzahn-vicky-vogel-kinderschuhe-schuhsohle

1. Woher kommt die Annahme, dass Schuhe oder Kinderschuhe eine gewisse Dämpfung in der Sohle brauchen?

Weil hier von der Wahrnehmung der Erwachsenen ausgegangen wird und wir Erwachsene empfinden eine gedämpfte und "gepolsterte" Sohle als besonders komfortabel, wenn wir wie auf Wolken gehen.

2. Was bewirkt die Dämpfung in der Schuhsohle?

Es wird verhindert das man den Untergrund wahrnimmt. Kinder kann es zum Beispiel dazu verleiten aus zu großen Höhen zu springen, so dass Verletzungen eher provoziert werden, denn eine dickere Sohle verhindert das direkte Sinnesfeedback, welches von der Fußsohle auf dem jeweiligen Untergrund hervorgeht.

3. Wie unterscheidet sich die dünne Sohle (Minimalsohle) des Affenzahn Kinderschuhs zu einer üblichen Sohle?

Bei einer dicken Sohle kann das Kind den Untergrund nicht gut spüren. Mit unserer sehr dünnen Sohle ist dies wieder möglich, denn es erlaubt dem Fuß auch sich selber auszubalancieren und somit die Fußmuskulatur zu fordern und zu fördern.

4. Wie dünn ist die Sohle des Affenzahn Kinderschuhs und was steckt hinter dem Design der Sohle?

Die Sohle unserer Barfußschuhe ist 2,5mm dünn. Wir haben versucht so wenig Sohle wie möglich aber so viel wie nötig zu kreieren, um den Kinderfuß vor Nässe, Kälte und spitzen Steinen zu schützen.

5. Können bei einem Schuh ohne Dämpfung Probleme oder Schmerzen bei Kinderfüßen auftreten?

Nein, das kann nicht passieren. Wenn das Kind den Untergrund spüren kann, bekommt es direktes Sinnesfeedback und läuft, springt und klettert achtsamer. Es bewegt sich viel befreiter und losgelöster durch seine Umwelt.

6. Ist die dünne Sohle (Minimalsohle) für jeden Untergrund geeignet?

Ja, die Sohle bietet bei jedem Untergrund genügend Schutz.

7. Welchen Schutz brauchen unsere Füße oder insbesondere Kinderfüße?

Im Grunde muss man die Füße nur gegen scharfe oder spitze Gegenstände schützen.

8. Benötigt es eine gewisse „Eingewöhnungszeit“ bei der Umstellung auf Minimalschuhe?

Bei Kindern zum Glück nicht! Bei Erwachsenen und "fertig ausgebildeten Füßen" sieht das schon anders aus. Unsere Füße sind schon lange nicht mehr an die "normale" Belastung gewöhnt.

affenzahn-daniel-dinosaurier-kinderschuhe-schuhsohle
Zur Startseite