Hörbuch: Der Drachenfrosch

Martin Baltscheit liest vor:
"Die Abenteuer von Affenzahn - Der Drachenfrosch"



Macht es euch gemütlich und lauscht der warmen und ausdrucksstarken Stimme von unserem Autor Martin Baltscheit! Das Hörbuch ist in 4 Teile aufgeteilt, damit ihr jederzeit wieder einsteigen und in die Abenteuer von Affenzahn abtauchen könnt! Viel Spaß!



Der Drachenfrosch - Teil 1 / 4

lesung-der-drachenfrosch-video-poster-teil-1



Was bisher geschah?



Es war einmal eine Insel der Ideen, die allein den Göttern gehörte. Die Götter machten dort eine Reihe von Erfindungen, die sie dort ausprobierten. Blumen, Tiere, Musik ... Einmal erfanden sie einen Affen und kamen ein Jahr später, um nachzusehen, was aus dem Affen geworden war. Der Affe, den die Götter Affenzahn nannten, lebte einsam in seiner Höhle und traute sich nicht hinaus. Die Götter halfen ihm und mit ihnen gemeinsam entdeckte er seine wunderschöne Insel und hatte am Ende noch einen Wunsch: Freunde. Echte Freunde.



Der Drachenfrosch - Teil 2 / 4

lesung-der-drachenfrosch-video-poster-teil-2



Was bisher geschah?



Es war einmal eine Insel der Ideen, die allein den Göttern gehörte. Die Götter machten dort eine Reihe von Erfindungen, die sie dort ausprobierten. Blumen, Tiere, Musik ... Einmal erfanden sie einen Affen und kamen ein Jahr später, um nachzusehen, was aus dem Affen geworden war. Der Affe, den die Götter Affenzahn nannten, lebte einsam in seiner Höhle und traute sich nicht hinaus. Die Götter halfen ihm und mit ihnen gemeinsam entdeckte er seine wunderschöne Insel und hatte am Ende noch einen Wunsch: Freunde. Echte Freunde.

Sieben wunderbare Göttersekunden haben gereicht, um Affenzahn sieben echte Freunde zu finden. Aber leider ist es den Göttern nicht gelungen sie sicher auf die Insel der Ideen zu bringen. Nun sitzen die Tiere aus den weiten Winkeln des Universum auf einem Floß, 300 Seemeilen von Affenzahn entfernt und keiner hat eine Ahnung, wie es weitergeht.



Der Drachenfrosch - Teil 3 / 4

lesung-der-drachenfrosch-video-poster-teil-3



Was bisher geschah?



Es war einmal eine Insel der Ideen, die allein den Göttern gehörte. Die Götter machten dort eine Reihe von Erfindungen, die sie dort ausprobierten. Blumen, Tiere, Musik ... Einmal erfanden sie einen Affen und kamen ein Jahr später, um nachzusehen, was aus dem Affen geworden war. Der Affe, den die Götter Affenzahn nannten, lebte einsam in seiner Höhle und traute sich nicht hinaus. Die Götter halfen ihm und mit ihnen gemeinsam entdeckte er seine wunderschöne Insel und hatte am Ende noch einen Wunsch: Freunde. Echte Freunde.

Sieben wunderbare Göttersekunden haben gereicht, um Affenzahn sieben echte Freunde zu finden. Aber leider ist es den Göttern nicht gelungen sie sicher auf die Insel der Ideen zu bringen. Nun sitzen die Tiere aus den weiten Winkeln des Universum auf einem Floß, 300 Seemeilen von Affenzahn entfernt und keiner hat eine Ahnung, wie es weitergeht.

Aber die sieben fremden Tiere werden in der Not eine Gruppe tapferer Helden, die sich nicht aufgegeben, sondern einen Drachen bauen. Einen Drachen für den Frosch, damit er in die Lüfte steigen kann und einen Ausweg finden soll, oder eine Richtung, am besten zur Insel der Ideen, von der die alte Schildkröte dem Frosch unter Wasser erzählt aber.

Doch leider lässt das Einhorn, die Sicherheitsleine fliegen und der Drachenfrosch verschwindet für immer in den Wolken. Werden es die Freunde trotzdem schaffen, einen Weg zur Insel und zu Affenzahn zu finden?



Der Drachenfrosch - Teil 4 / 4

lesung-der-drachenfrosch-video-poster-teil-4
Affenzahn-teaser-lesung-drachenfrosch-produkt

Der Drachenfrosch

Die ganze Geschichte zum selbst Vorlesen mit 112 liebevoll illustrierten Seiten.



Autor und Illustrator



Martin-Baltscheit-Portrait-Autor-Affenzahn-Utopia

Martin Baltscheit

Martin Baltscheit, geboren 1965, studierte Kommunikationsdesign in Essen. Er ist ein vielfach ausgezeichnetes Multitalent: Unter anderem gewann er den Deutschen Jugendtheaterpreis (2011) und den Deutschen Literaturpreis (2014). Mit Affenzahn Utopia schafft er ein Gesamtkunstwerk aus Text und Illustration. Martin schreibt thematisch gewichtig, tiefgründig und dennoch humorvoll. So erzählt er zeitlos und gleichermaßen zeitgemäß die Geschichten von Affenzahn Utopia. Und vor allem ist er zum tierisch guten Freund von Affenzahn geworden.

Teaser-Utopia-Landingpage-min

Affenzahn Utopia

In der Welt von Utopia werden die fröhlichen Affenzahn Tiercharaktere lebendig und erleben jede Menge Abenteuer. Die Affenzahn Bücher beschäftigen sich mit Themen, die alle Kinder irgendwann betreffen: Was macht Freundschaft aus? Was tun, wenn einem etwas Angst macht? Warum lohnt es sich, mutig zu sein? Tauche ein in die Online-Welt von Utopia und lerne die Hauptdarsteller besser kennen!