icon-versandkosten-blau

Versandkostenfrei ab 25,00 € Zu den internationalen Versandkosten

icon-lieferzeit-blau

Lieferzeit 2-3 Werktage

icon-garantie-blau

Rucksäcke: 1 Jahr Garantie geschenkt Zu den Garantiebestimmungen

Kinderschuhe

Vogel

Winterstiefel

Vogel

89,90 €
Hund

Winterstiefel

Hund

89,90 €
Tiger

Winterstiefel

Tiger

99,90 €
Bär

Winterstiefel

Bär

99,90 €
Dino

Winterstiefel

Dino

89,90 €
Koala

Winterstiefel

Koala

89,90 €
Oktopus

Herbst-/Winterschuh

Oktopus

79,90 €
Löwe

Herbst-/Winterschuh

Löwe

79,90 €
Timmy Tiger

Barfußschuh

Timmy Tiger

79,90 €
Finn Frosch

Barfußschuh

Finn Frosch

79,90 €
Eluise Eule

Barfußschuh

Eluise Eule

69,90 €
Daniel Dinosaurier

Barfußschuh

Daniel Dinosaurier

69,90 €
Karla Koala

Barfußschuh

Karla Koala

69,90 €
Hugo Hund

Barfußschuh

Hugo Hund

69,90 €
Vicki Vogel

Barfußschuh

Vicki Vogel

59,90 €
Bobo Bär

Barfußschuh

Bobo Bär

59,90 €

FAQs Minimalschuhe

Was ist das Besondere an den Affenzahn Schuhen?

Alle Affenzahn Kinderschuhe sind nach dem Barfuß- bzw. Minimalschuhkonzept entwickelt. Es sorgt dafür, dass die Füße nicht eingeengt werden. Unsere Kinderschuhe lassen ihre Träger den Untergrund, auf dem sie sich bewegen, spüren und ihre Umwelt dadurch besser wahrnehmen. Außerdem sind unsere Schuhe besonders leicht und bequem. Der Verschluss ist so gemacht, dass Kinder ihre Schuhe selbständig an- und ausziehen können. Und das Tier-Puzzle hinten am Schuh macht es Kindern leicht, den rechten vom linken Schuh zu unterscheiden.

Was bedeutet Barfußschuhe/ Minimalschuhe?

Die Affenzahn Minimalschuhe zeichnen sich durch ihre Naturform, ihre spezielle Sohle und ihre Leichtigkeit aus. Durch die Naturform haben alle Zehen ausreichend Bewegungsspielraum und Platz zum Wachsen. Sie ist für Kinder mit schmalen und breiteren Füßen gleichermaßen geeignet. Um die richtige Größe zu finden, verwendest Du am besten unsere Schablonen zum Ausdrucken. Die Sohle ist so dünn wie möglich, um möglichst viel vom Untergrund zu spüren und nur so dick wie nötig, um Kinderfüße vor Gefahren wie spitzen Gegenständen oder Kälte zu schützen. Sie ist nicht gedämpft, sondern überall gleich stark und sorgt so dafür, dass Kinder auch draußen wie barfuß gehen können.

Warum Barfußschuhe/ Minimalschuhe für Kinder?

Kinder lieben es, ihre Umwelt zu entdecken und zu erkunden. Deshalb sind sie auch gerne ohne Schuhe unterwegs. Draußen ist es oft nicht möglich, barfuß zu gehen. Mit unseren Minimalschuhen bringen wir das Barfußgefühl nach draußen. Durch die Affenzahn Schuhe nehmen Kinder ihre Umwelt deutlicher wahr und können sie noch besser erspüren. Der extra leichte Schuh ist kaum am Fuß zu spüren und regt den natürlichen Bewegungsdrang junger Entdecker an. Die dünne Sohle fördert die Muskelentwickelung und die Füße können gesund wachsen. Vor allem bei kleinen Kindern sind die Knochen noch sehr weich. Das macht die Füße anfällig für Verformungen, falls sie nicht genügend Platz haben. Barfußschuhe geben den Füßen durch ihre Form und Sohle ausreichend Platz für eine gesunde Entwicklung und lassen Kinder die Natur spüren.

Brauchen Kinderschuhe keine spezielle Dämpfung?

Eltern denken oft, dass gut gepolsterte Schuhe das Beste für ihre Kinder sind. Dabei ist das Gegenteil der Fall: Kinderfüße entwickeln sich am besten beim Barfußgehen. Da dies nicht immer möglich ist, sind Barfußschuhe die perfekte Akternative für gesundes Wachstum von Kinderfüßen. Im Interview erklärt unsere Affenzahn Schuhentwicklerin Judith ausführlich, warum Kinderfüße keine Polsterung brauchen.

Können Minimalschuhe auch im Winter getragen werden?

Na klar! Auch bei den Affenzahn Winterschuhen ist die Sohle so minimal wie möglich, aber so dick wie nötig, um die Füße zu schützen. Zusätzlich zur Sohle haben wir den Schuhen ein Profil verpasst, so dass Kinder auch bei Schnee und Eis perfekten Halt haben. Die Einlegesohle isoliert gegen Kälte. Für warme und trockene Füße sorgt außerdem unser Schichtenprinzip bestehend aus dem wasserabweisenden Außenstoff, der wasserdichten, atmungsaktiven Membran und dem Innenfutter.

Wie reinigt man die Schuhe am besten?

Für die Affenzahn Schuhe verwenden wir robuste, wetterfeste Materialien. Um Materialien und Atmungsaktivität möglichst lange zu erhalten, sollten die Affenzahn Schuhe regelmäßig gepflegt werden. Groben Schmutz entfernt man dabei am besten trocken mit einer Bürste. Bei starken Verschmutzungen kann man mit Wasser nachhelfen. Anschließend den Schuh bei Raumtemperatur trocknen lassen - bitte nicht auf die Heizung stellen o.Ä., dadurch verhärtet sich das Leder. Für den Feinschliff kann man gelegentlich auch ein Reinigungsmittel benutzen. Wir empfehlen Mittel mit natürlichen Inhaltsstoffen. Zusätzliches Imprägnieren hilft, dass der Schuh schmutzabweisend bleibt. Achte dabei darauf, ein Mittel zu nehmen, das für Tex Membranen geeignet ist.

Wie finde ich die richtige Größe?

Der Zehenraum sollte genug Platz bieten, so dass die Zehen von keiner Seite aus eingequetscht werden. Außerdem ist genügend Platz im Schuh wichtig, damit die Kinder ihre Füße richtig abrollen können. Gleichzeitig dürfen die Kinderschuhe nicht zu groß sein: Dann verkrampfen die Kids ihre Zehen, um Halt zu finden. Um die richtige Größe zu finden, verwendest Du am besten unsere Schablonen zum Ausdrucken. Beim Messen solltest Du darauf achten, immer von der Ferse bis zum längsten Zeh zu messen. Bitte beachte, dass wir immer Platz zum Bewegen und Wachsen mit einrechnen, deshalb erscheinen die Schuhe auf den ersten Blick manchmal als zu groß oder zu breit. Die Naturform ist aber für Kinder mit schmalen und breiteren Füßen gleichermaßen geeignet.

Sind die Schuhe breit oder schmal geschnitten?

Die Affenzahn Barfußschuhe sind einheitlich geschnitten. Durch die Naturform sind sie sowohl für schmalere als auch für breitere Kinderfüße geeignet: Sie geben jedem Fuß und jedem Zeh den Platz, den sie brauchen. Unsere Schablonen zum Ausdrucken helfen, die richtige Größe zu finden.

Wie viel Platz braucht ein Kinderfuß im Schuh?

Damit sich die Füße der Kinder gut entwickeln, kommt es auf die richtige Größe der Kinderschuhe an. Sind sie zu klein, passen sich die Füße an – oft merken die Kids das nicht einmal. Doch im schlimmsten Fall kann es zu einer falschen Zehenstellung oder zu Gelenkveränderungen kommen. Eine Daumenbreite Platz sollte zum Kaufzeitpunkt noch Platz sein.

Wie oft brauchen Kinder neue Schuhe?

Kinderfüße wachsen schnell – und kleine Kinder haben noch kein Gespür dafür, wie gut ihre Schuhe passen. Deshalb sollten Eltern regelmäßig kontrollieren, ob die Schuhe noch die richtige Größe haben. Bei Kindern bis drei Jahren sollten Eltern etwa alle zwei Monate checken, ob die Zehen in den Kinderschuhen noch genügend Platz haben. Im Alter von drei bis sechs Jahren geht es nicht mehr ganz so schnell: Dann reicht es, etwa zwei bis drei Mal im Jahr zu prüfen, wie gut die Schuhe passen. Ganz einfach geht das übrigens mit unseren Mess-Schablonen zum Ausdrucken.

Für welche Gelegenheiten und welches Wetter sind Barfußschuhe geeignet?

Die Affenzahn Minimalschuhe sind alltagstauglich und für den Spielplatz genauso geeignet wie für Ausflüge in die Natur. Ihre Sohle ist dick genug, um Kinderfüße vor Gefahren wie Steinen zu schützen. Somit sind sie für jeden Untergrund geeignet. Sogar im Winter sind Barfußschuhe gute Begleiter.

Sind die Schuhe vegan?

Abgesehen von unseren Lederschuh-Modellen sind die Affenzahn Schuhe vegan.